baumwolle, wo kommt meine Kleidung her

wo kommt meine Kleidung her?

Wo kommt meine Kleidung eigentlich her?
Die Antwort auf diese Frage liefern einige wenige Internet Quellen und je mehr ich mich selber mit dem Thema intensiv beschäftige, indem ich Kleidung aus natürlichen und recycling Rohstoffen mit meinen eigenen Händen herstelle, umso tiefer spüre ich und es erscheint mir wichtig auf dieses Thema gesellschaftlich gesehen aufmerksam zu machen. Global denken und lokal handeln kann doch wirklich jeder. Warum auch nicht ich.

Der Weg vom Rohstoff in den Kleiderschrank ist enorm langatmig, kostenintensiv und nicht unbedingt umweltentlastend. Das ist mir bewusst und ich stelle mir auch die Frage: wieso der Mensch, so viel an sich so oft wechselnden Bekleidung braucht? und mir fallen Antworten ein wie: weil er mit der Mode gehen möchte oder sich den industriell vorgegebenen Trends hingeben mag oder ihn die kulturell anerzogene Gewohnheit dazu bedrängt, sich so zu verhalten, wie man es doch schon seit Generationen mache.

Doch wo kommt meine Kleidung her und ist das eigentlich Gesund für mich was ich auf meinem Körper trage? Die Produktion von Baumwolle und der Handel mit Textilien, eine Zusammenfassung von Daniela Mahr: https://www.helles-koepfchen.de/artikel/3246.html

 

herzlich willkommen