von der frau ohne zukunft, und plötzlich war alles klar

hier und jetzt glaubte sie an sich selbst und das reichte ihr vollkommen um die klarste antwort auf die fragen, die es gar nicht gegeben hat, doch zu erhören. sie hörte sich selbst zu, ihr gehör wurde gläsernd, wie eine scheibe durch die man den regen tropfen hören konnte und sie war sich der sache sicher. sie wusste ihre träume zu entschlüsseln, sie zu nutzen, sie waren ihr wichtig und sie hatten die heilsamste wirkung auf das leben selbst. nicht nur ihr eigenes, auf das leben vieler. das leben war nicht das problem, das leben liebte jeden. das leben sprüdelte voll leidenschaft und lust, geborgenheit, weitelese hier meer

durchschaut

Ein bisschen Yoghurt will ich essen hast du es schon vergessen? grüne Wiese Sonnenschein Liebe, voll im Himmel Sein Meine Hände auf mir spüren Wonne Lust All Eins berühren Dich Kraft Sonne Licht Woher kommst Du? Dein Gesicht Alle Herzen mögen sich ergänzen und Tanzen das Leben umarmen Augen Zehntausend Freunde im Universum der Resonanzen Romanzen? Zeichen Lust Willst Du auch hier Sein? Luft Raum Dich Spüren Lassen Hinter den Gassen ich soll es schon wieder lassen Herzlich Willkommen? Freundschaftsanfrage Ein Angebot Das ist ja lieb ein zweiter Name der Engelsbote Ich bin Hier bei mir aber was? wer? wohin? und wer und woher ist daslese hier meer