die zeit und die freiheit

    das leben ist magisch. die magie ein zauberer welcher uns in der welt in der wir leben mit fühlen lässt, er lässt uns fühlen wie wundervoll das leben sein kann, wenn man sich dafür entscheidet das leben selbst in die hand zu nehmen. gestaltungsräume öffnen sich. ein unsichtbarer freund. ein geistiges hauch von nichts. du spürst seine anwesenheit. er ist da und du fühlst dich geborgen. in seinem arm. riechst an seinem puls. ich staune, ich begeistere mich, bin mit dem universum eins. mit seiner unendlichen und tiefen wahrheit verbunden. ich strecke meine fühler, meine hände zum himmel hinaus und rufe lauthalsig: “ ja“. ein schrei welcherlese hier meer

liebe und wege

als ann  ihre augen aufschloss , zog die aufmerksamkeit ihre wahrnehmung zunächst auf die im raum um das bett hreum hüpfende kätzchen, die nicht mehr wollten dass ann in die unendlichkeit von ihren träumen in das bodenlose mit hineingerissen wird. mit halb geöffneten augen warf sie den kleinen ihre anerkennende und fürsorgliche anteilnahme in form von einem „guten morgen ihr lieben“ zu, dennoch ihr wunsch war weiter schlummern zu mögen. der traum in dem sie sich derweil bewegte,  fühlte sich in ihrem erleben so heilsam und warm wie auch friedlich und empfänglich an, so dass sie den pflichten des alltags noch nicht bereit war nachkommen zu wollen.lese hier meer