blub blub blub

ann konnte wieder ihre träume erinnern. unermüdlich und stark der bewegung ihres herzens folgend, fühlte sie, dass sie ihr leben ab jetzt etwas langsamer angehen sollte.  sie schaute zurück und fühlte frieden. mehr geld, mehr freiheit, mehr lebensqualität war die reklame die ständig und überall die wege des menschen kreuzten, wo er auch seine tägliche runden machte. raffiniert dachte sich an, fühlte sich dennoch davon strengst belästigt . sie war eine pflichbewusste und für zehn mann die verantwortung tragende powerfrau. zu mindest sah sie sich selber in diesem schwachen licht, eine selbstbewusste frau, die oft allein die dinge in die hand nahm. möglich tat sie das, weil sie so auflese hier meer

geduld poesie gedichte anna mastalerz

… Geduld wer bist du?  was bringst du mit? wo kommst du her? ich lade dich ein, im hier und jetzt mit mir zu sein. wo kommst du her? wo ist dein heim? ist das eventuell geheim? viel-leicht bist du hier um mir zu sagen, wie sehr du mich liebst in diesen tagen. lieb*es geduld, herzlich(t) willkommen. nimm ei`nen platz in (m)einem raum, voll*er so(h)nne, licht, & schein? lass uns doch heute ohne 10000 worte, mitein&er sein. einander geniessen und nie wie/der vermissen darf das sein? ei nen tee zusam(m)en  trinken, und in  träumen, ineinander versinken. ein augenblick geduld, erstaunlich, wie schön du bist. lass uns  zusammen eine*** geschichtelese hier meer

Licht und Schatten Ein Wechsel Spiel Ein Tanz Resonanz Ja Nein Vielleicht Ich weiss es nicht Oder doch Ich liebe Dich Ein Schmetterling Ein Vogel Eine Blume Ein Gewitter Leuchtende Augen Kinder Gezwitscher Hände Liebes Wort Ein Meer gibt es nicht Tiefe Spannung Lust Entspannung Freude Mitgefühl Kraft und Energie Alles Sein Ist nichts Alles nichts ist Sein Eine Acht Ein Kreis Die Unendlichkeit Eine Geschichte Ein Leben Jetzt Was darf denn Sein?lese hier meer

Leere Luft Stille Leises Lächeln Wärme Ein Gedanke Eine Erinnerung Scham Ehre Stolz Falsch Richtig Schicksal Wer entscheidet? Und warum? Respekt Achtung Ein Gedanke Liebes Wort Umarmung Zwei Herzen Liebe Ist Da wo man Selbst ist Sehnsucht Vermissen Statt Freude und Glück Gewissen Und dann die Frage, Warum? Warum gerade Ich? Warum jetzt? Warum nicht? Nichts währt Ewig Nur der, der glaubt Sieht das Licht Licht und Schatten Liebe ist, ich Liebe Dich…lese hier meer