organisches färben von wolle mit pflanzen

Das färben der Wolle mit organischem Material und Pflanzen. Hier ist das Ergebnis der Färbung aus Birkenblätter, Löwenzahnblüten und Kurkuma. Ein wunderschönes, sattes und intensiv leuchtendes gelb. Dyeing the wool with organic material and plants. Here is the result of recovery from birch leaves, dandelion flowers and turmeric. A beautiful, rich and intense bright yellow. in unserem Raum für Werke und unserer Werkstatt sie ihren Hauptsitz in Deutschland hat, kreieren wir für Dich dein individuelles Lieblingsstück aus naturreinen und schadstoffreien Schafwolle, Merinowolle und Wolle anderer Schafe. Ob Mützen, Pullover, Schal, Socken, Stulpen für Hände und Beine oder andere nützliche Objekte aus Merino oder puren Schafwolle.lese hier meer

it is no planet b

Wir verwenden es für die tägliche Hygiene; wir lernen darauf schreiben und nutzen es seit Jahrhunderten zur Verbreitung von Informationen; wir verzieren damit Wohnräume, verpacken darin Lebensmittel und Getränke, selbst für Textilien findet es Verwendung – und mehrmals täglich werfen wir es weg: Papier. Es gibt viele Gründe Recyclingpapier zu verwenden und oft keinen, es nicht zu tun – ausser vielleicht Geistesabwesenheit. Beim Drucken belaufen sich die Kosten natürlich nicht nur auf das Papier, das hergestellt, verwendet und verschwendet wird. Hinzu kommen ebenfalls ca. 375 Millionen Tintenpatronen, die jährlich weggeworfen werden – über eine Million Patronen pro Tag. Für die Herstellung dieser Patronen sind ebenfalls Ressourcen der Umwelt erforderlich.lese hier meer

Farbe als eines der kraftvollsten Elemente der Natur nutzen: Weiss

Die Farbe Weiss: ihre symbolische Bedeutung und Anwendungsmöglichkeiten Farbe als eines der kraftvollsten Elemente der Natur nutzen. Überall kommt sie vor; auf Schritt und Tritt macht Sie uns auf sich aufmerksam. Intuitiv spüren wir sie, Ihre Botschaft erreicht unsere Sinne und hinterlässt Spuren, unser Gemüt berührend.Menschen reagieren intuitiv auf Farben: Sehen wir einen schön gefärbten Stoff, möchten wir ihn im nächsten Moment in die Hand nehmen; das köstliche Rot reifer Erdbeeren aktiviert unsere Geschmacksknospen; bestimmte Töne einer Landschaft lassen in uns Kindheitserinnerungen wach werden. Wir sehen Farben nicht nur – wir erleben sie. Weiss ist die hellste Farbe, die man nicht nur in der Raumgestaltung gutlese hier meer

people care- mein körper und ich. wie du durch einfache methoden der selbstwahrnehmung sich selber der beste freund sein kannst

people care: mein körper ich und wie du durch einfache methoden der selbstwahrnehmung sich selber der beste zuhörer sein kannst Viele Menschen verstehen inzwischen, daß unser Körper weiß, was Gesundheit ist, und das er uns den Weg zu bestmöglicher Gesundheit zeigen kann. Unserer Körper birgt Wissen darüber in sich, wie wir unser Leben leben, was wir brauchen um uns ungehindert zu entfalten, was wir schätzen. Unser Körper kennt die Gabe, immer in der Gegenwart, immer hier zu sein. mit Focusing kannst du eine vertrauensvolle beziehung zu deinem Körper aufbauen, ihn als Freund ansehen, ihm als Freund zuhören. die methode lässt dich auf das flüstern deines Körperslese hier meer

art und werk- mit pflanzen wolle faerben, blauholz_1

mit Pflanzen Wolle Färben, Blauholz und wie ein handgesponnenes Garn entsteht Blauholz wird von einem in tropischen Ländern beheimateten Strauch oder Baum gewonnen, der als Blauholz- oder Blutholz- oder Campechebaum (Haematoxylum campechianum) bezeichnet wird. engl.: logwood-tree, frz.: bois de campèche. Die spanischen Eroberer  lernten das Holz als erste Europäer (1517-19) in Campeche (Mexiko) kennen und bezeichneten es als „palo campechio“ woraus später die Engländer den Namen Campecheholz bildeten. Die Holzspäne dieses Baumes oder Strauches sind rot und führten auch zu seiner Bezeichnung als „Blutholz“. Das rote Kernholz enthält einen Farbstoff, der durch Oxidation im Holz gebildet wird und mit dem sich, je nach verwendeter Beize undlese hier meer