die-reise-mit-dem-traum

„in der dunkelheit und mit geschlossenen augen, sah ich, wie mein vater und ich zwei schlangen zu zähmen versuchen. sie schlingelten ihre körper in der für schlangen typischen bewegung  … ich erwachte …“ wir träumen alle, in jeder nacht unseres lebens. träume helfen uns eine form von kreativität, intuition, erkentniss und sensibilität zu entwickeln, mit der wir unser leben einfach gestalten können. lass dich fallen, lerne schlangen beobachten, pflanze unmögliche gärten. lade jemanden gefährlichen zum tee ein, mache kleine zeichen, die „ja“ sagen und verteile sie überall in deinem haus. werde ein freund von freiheit und unsicherheit. freue dich auf träume. weine bei kinofilmen, schaukle so hoch du kannstlese hier meer

wandel der zeit

seit dem aufkommen des new age erfreuen sich energiearbeitssysteme einer größeren beliebtheit. die drei hier vorgestellten wege scheinen, trotz ihres jeweils hohen alters, auch in den zivilisationen der moderne ihren platz und ihre anwendung zu finden. mitunter kann es dabei auch zu einer starken anpassung an die bedürfnisse des menschen von heute kommen, wie sich am beispiel des yoga zeigt. qigong in der gegenwart in jüngerer vergangenheit fristete die kunst des qigong in ihrer heimat china zeitweise nicht mehr als ein schattendasein. wie cohen berichtet, war es in den ersten jahrzehnten nach gründung der volksrepublik china kaum möglich, diese form von energiearbeit zu praktizieren und zu erforschen. einlese hier meer

persönliches fotobuch gestalten art und werk

fotobücher und persönliche erinnerungen mit ihren fotos und den damit verbundenen erinnerungen lassen sich besonders persönliche geschenke gestalten. die schönsten bilder aus dem gemeinsamen urlaub oder der vergangenen jahrzehnten kommen in einem individuellen fotobuch besonders gut zur geltung. ein persönliches geschenk, mit dem sie nicht nur zum jahresende freude verschenken, sondern auch lebendige erinnerungen wecken. gerne sortieren wir auch ihre bilder oder beschreiben die dazu passende ereignisse in einer erzählerischen form, die gleichzeitig ihre biografische erlebnisse umfasst. ihre ansprechpartnerin: anna mastalerz von www.art-und-werk.delese hier meer

sagt man, wenn sich kinder im laufe ihres lebens ähnlich entwickeln wie ihre vorfahren, weil bestimmte eigenschaften oder verhaltensweisen innerhalb der familie weitergegeben oder vererbt werden. bei den alten germanen, vor allem bei den niederdeutschen und westfälischen sippen, gab es in vorrömischer zeit die institution des abfells (ahd. ümpel). der abfell war ein zwilling, in einer neumondnacht geboren, dessen bruder – nur männliche nachkommen kamen hierbei in frage – in einer stammesfehde gestorben war. für einige zeit bekam der überlebende zwilling, der abfell, zum trost zahlreiche vergünstigungen eingeräumt: er durfte jede nacht eine frau seiner wahl zu bette führen, so viel met trinken, wie erlese hier meer

lachen-als-medizin

lachen als ein starkes medizin nutzen – voller übermut, gelassen wie ein buddha, geheimnisvoll wie die mona lisa oder einfach aus purem glück – ein ehrlich gemeintes lachen bringt licht in die seele und ins herz eines jeden menschen. manchmal steigt es ganz langsam auf. vom herzen in die brust, der mitte lust, in der es wärme verbreitet. über den nacken, den es streckt, hinauf zu den augen, die es erst ein wenig weitet, dann mit kleinen fältchen umrundet. von da wandert es zu den lippen: ein lächeln, das aber auch ganz plötzlich erstrahlen kann. das ergebnis bleibt gleich: es ist, als ginge die sonne auf. daslese hier meer